InteGREATer berichten dem „Runden Tisch“ in Frankfurt Fechenheim

Am 09.07.2014 durften sich einige unserer Frankfurter InteGREATer einem neugegründeteten Netzwerk in Frankfurt-Fechenheim vorstellen. Karine berichtet hier über den Ablauf:

„Mark, Katharina und ich waren gestern beim Runden Tisch in Fechenheim. Wir haben in ca. zwanzig Minuten unseren Verein vorgestellt und auch die Flyer verteilt. Anwesend waren die Leiter des JUZ, Mitarbeiter der Stadt und diverse Projektbetreuer aus den verschiedenen stadtteilspezifischen Projekten für jugendliche (Bsp: Projekt Hilfe bei Essstörungen bzw. Prävention).
Frau Schreiber von der Jugendberufshilfe war ebenfalls anwesend und hat nach unserem Vortrag positiv über ihre Erfahrungen bei den Veranstaltungen, an denen Integreater vorbeikamen, berichtet. Sie hat ebenfalls hervorgehoben, dass Integreater als internes Netzwerk wichtig ist, sodass Jugendliche, die neue Integreater werden, ebenfalls profitieren.“