InteGREATer macht das Nachtwandeln in Mannheim unsicher

Mit einem liebevoll arrangierten Stand direkt im Herzen des Mannheimer Straßenfestes „Nachtwandel“ in Mannheim-Jungbusch am 23. und 24.10.2015 feierten unsere Mannheimer InteGREATer ihren ganz persönlichen Einstand in diesem bunten Viertel. Im Vorfeld hatten sie in ganz Deutschland andere InteGREATer um ihre Steckbriefe und persönlichen Bildungsstatements gebeten, um diese in einer eindrucksvollen Präsentation an einer hellerleuchteten Glasfront den Besuchern des Festes vorstellen zu können. Die Idee dabei war es, die Vielfalt junger Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland und ihre ganz persönlichen Erfolgsstories und –rezepten einmal bildlich darzustellen. Auch wenn das Wetter gerade am ersten Abend der Aktion – das Fest ging beide Abende erste gegen 18 Uhr los und dauerte bis weit in die späten Abendstunden – den Aufenthalt im Freien fies herunterkühlte, konnten unsere Mannheimer InteGREATer doch mit vielen Bürgern und interessierten Gästen des Festes in’s Gespräch kommen.

Wir bedanken uns für eine tolle Organisation bei Merve, Adelina, Almire, Aytac, Derya und den anderen anwesenden InteGREATern!