InteGREATer rocken den Internationalen Mädchentag in Frankfurt

Anlässlich des Internationalen Mädchentag am 11. Oktober 2016, durften wir (vier InteGREATerinnen vom InteGREATer e.V.) Mädchen im Alter von neun bis 16 an unserem Stand
in der Naxoshalle in Bornheim, Frankfurt am Main begrüßen! Für die Aufgabe „Meine Schatzkiste“ baten wir die anwesenden Mädchen, auf einem Blatt Papier („Goldtaler“)
ihre Stärken aufzuschreiben, welche wir dann an eine Metaplanwand klebten. Anschließend belohnten wir die Mädchen für ihre Zusammenarbeit mit einem Schokoladen-Goldtaler.Die Mehrzahl der Mädchen schrieben auf, dass sie gut in den Fächern Deutsch und Mathe sind, dass sie gut singen, tanzen, Witze machen und Fahrradfahren können. Dazu war es auch sehr herzerwärmend zu sehen, dass mehrere als Stärke schrieben, dass sie gut lachen können, etwas was den meisten Erwachsenen meistens nicht als Stärke einfallen würden!

img-20161011-wa0028
Die meisten Mädchen wussten genau was ihre Stärken sind und mussten uns nicht um Hilfe bitten. Einige andere zögerten etwas, so dass wir sie fragten, was sie denn am liebsten in der Schule und auch außerhalb der Schule machen würden. So fiel ihnen immer gleich was ein! Sehr beeindruckend war der Goldtaler eines Mädchens, auf dem stand: „Ich mache gerne Taekwondo, weil ich mich dann immer wehren kann, das macht mich stark“. Auf einem anderen Goldtaler hatte ein Mädchen geschrieben: „Ich glaube meine Stärke sind meine Freunde, denn ohne sie wäre ich nicht dahin gekommen, wo ich heute bin. Sie helfen mir in allen meinem Lebensphasen“.
Am Ende der Veranstaltung hatten wir mehr als 50 Goldtaler auf unserer Metaplanwand und konnten einige der älteren Mädchen von InteGREATer e.V. erzählen und ihnen ein paar Broschüren mitgeben. Auch mit den kleineren Mädchen war es schön, in’s Gespräch zu kommen und sie aufgrund ihrer Stärken zu loben.

Nicht nur die Mädchen schienen Spaß an an der Veranstaltung gehabt zu haben, sondern wir auch!!!

Helena (InteGREATerin aus Darmstadt)