InteGREATer schult fünf weitere Basistrainer

Mit wahnsinnig viel Elan, noch mehr guter Stimmung und überproportional viel Tatendrang kamen am 14.3. fünf langjährige und praxiserfahrene InteGREATer in unseren Frankfurter Büroräumen zusammen, um an der Schulung „Train the Trainer“ teilzunehmen. Idee dahinter ist es, für neue InteGREATer in den mittlerweile 16 InteGREATer-Standorten immer zeitnah nach Vereinseintritt eine Basisqualifikation anzubieten, die sie nicht nur dazu befähigt, ihre eigenen Geschichte sinnvoll an Jugendliche und Eltern mit Migrationshintergrund weiterzugeben, sondern auch den Ablauf der InteGREATer-Events und die Hintergründe zu unserem Verein anschaulich zu vermitteln. Unter der Leitung von Pelin Aytac, selbst InteGREATer der 1. Stunde und Mitentwicklerin unseres InteGREATer-Basisschulungskonzepts, erfuhren Bardha, Karine, Omar, Yaya und Raffael an diesem Tag, wie sie das Handwerkszeug eines jeden InteGREATers kurz und präzise weitervermitteln können. Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis diese 5 auch an unseren neuesten Standorten weitere InteGREATer schulen werden – für die aktuellen Termine kann auch sofort in unserem InteGREATer-Terminkalender nachgeschaut werden.