InteGREATer genießen die letzten Sommertage auf dem Sommerfest 2014

Sommerfest 2014 – Unsere Eindrücke

Nachdem mein Bruder Hotan und ich uns bereits vor über einem guten Jahr mit den „InteGREATern“ in Verbindung gesetzt hatten, bekamen wir im letzten Monat die Nachricht, dass der Gründung einer neuen Regionalgruppe in Hamburg nichts mehr im Wege steht. Am Ende des ersten Treffens unserer Hamburger Gruppe lud Saliha uns dankenswerterweise zum diesjährigen Sommerfest ein, um bei der Gelegenheit andere „InteGREATer“ aus anderen Bundesländern kennenzulernen.
Spontan beschlossen wir die Einladung anzunehmen und machten uns einige Tage später auf den Weg nach Frankfurt. Wir wussten nicht was uns erwartet und waren sehr gespannt, wie es sein wird auf so viele verschiedene Menschen, die man zuvor noch nicht persönlich getroffen oder kennengelernt hatte, zu treffen.
Schon bevor wir Herr Sauerborns Anwesen betraten, trafen wir auf einige „InteGREATer“ und wurden so herzlich begrüßt, dass wir schon nach dem ersten Austausch das Gefühl hatten, die anderen „InteGREATer“ schon seit Langem zu kennen. Dieses Gefühl zog sich dann durch den ganzen Abend. Alle Anwesenden waren sehr herzlich und wir konnten die ersten Eindrücke über die Arbeit der „InteGREATer“ gewinnen. Wir haben uns mit vielen „InteGREATern“ unterhalten können, aber die Stunden vergingen wie im Flug und als der Bus zurück nach Frankfurt fuhr, konnten wir gar nicht fassen, dass es schon zurückging.
Es war eine tolle Erfahrung an einem Abend auf so viele verschiedene Menschen zu treffen, deren Interessen so breit gefächert sind und die die unterschiedlichsten Ausbildungen durchlaufen oder Berufe ausüben. Alle haben aber eine große Gemeinsamkeit, die sie verbindet und welche sie bei den „InteGREATern“ zusammengeführt hat.
Wir freuen uns sehr darauf auch mit dabei zu sein und nun loszulegen!
Helena und Hotan

 

[tribulant_slideshow post_id=“3″-„12“]